mediationwanderer

Texte zu den Themen Arbeitsplatz, Familie, Nachbarschaft aus der Sicht des Mediators

Tag der Mediation / Mediation bewegt Teil 2

Mediation bewegt Aufgrund des Erfolges der Veranstaltung Mediation bewegt anlässlich des Tages der Mediation 2016 wird der Spaziergang durch Wolfsberg heuer wiederholt. Beginnend vom Bleiweißparkplatz wandern wir über den Minoritenplatz, … Weiterlesen

12. Juni 2017 · Hinterlasse einen Kommentar

Rückschau auf den Vortrag zur Erbschaftsmediation in Wolfsberg 20.1.17

Meine Kollegin Martina Zoder und ich durften gestern im Hotel Aldershoff zum Thema Erbschaftsmediation referieren. Neben den Basics des Erbrechts kamen insbesondere die möglichen Konflikte im Rahmen der Pflichtteilsberechnung, der … Weiterlesen

21. Januar 2017 · Hinterlasse einen Kommentar

FAQ´s zur Mediation

Was Sie schon immer wissen wollten…. Warum gerade Mediation? Weil Mediation am Gegensatz zu anderen Konfliktbeilegungsmethoden auf die Selbstbestimmtheit der Parteien setzt und die Entscheidungsfindung nicht an außenstehende delegiert. So … Weiterlesen

23. August 2016 · Hinterlasse einen Kommentar

Kollateralvorteile der Mediation

Dankbarer Weise hat der WEKA.WohnrechtsNewsletter wieder einen Text von mir veröffentlicht. Diesmal zum Thema : Kollateralvorteile der Mediation https://www.weka.at/wohnrecht/News/Kollateralvorteile-der-Mediation-Anwendbarkeit-bei-Nachbarschaftskonflikten   Kollateralvorteile der Mediation – Anwendbarkeit bei Nachbarschaftskonflikten Oft hilft Mediation, … Weiterlesen

13. August 2016 · Hinterlasse einen Kommentar

Familienberatungsstellen aus der Sicht des Juristen

Ich hatte die Ehre, einen Beitrag für die Seite meinefamilie.at bereitstellen zu dürfen. Der text behandelt die Tätigkeit der Berater und Beraterinnen in den Familienberatungsstellen. http://www.meinefamilie.at/beziehung/familienberatung/familienberatung-juristen/

7. Juli 2016 · Hinterlasse einen Kommentar

Lösungsansätze bei Nachbarschaftskonflikten

Der folgende Text erscheint auch im Wohnrechts-Newsletter des WEKA Verlages. Es kann der Frömmste in Frieden leben Ja, wenn es den Nachbarn gefällt, kann der Frömmste freilich in Frieden leben. … Weiterlesen

24. März 2016 · Hinterlasse einen Kommentar

Zur einvernehmlichen Scheidung

Welche Möglichkeiten bietet ein Scheidungsvergleich? Welche Fallen, welche Missverständnisse können sich einschleichen? Die Tätigkeit in der Familienberatung, der stetige Kontakt mit Klienten einerseits, sowie Gericht und Anwälten andererseits bietet neben … Weiterlesen

17. Februar 2016 · Hinterlasse einen Kommentar