mediationwanderer

Texte zu den Themen Arbeitsplatz, Familie, Nachbarschaft aus der Sicht des Mediators

Das Pflegevermächtnis und die Möglichkeiten der Mediation

Im Zusammenhang mit der Erbschaftsmediation stellt sich seit der Novellierung des Erbrechts mit 1.1.2017 immer öfter auch die Frage nach dem „Pflegevermächtnis“. Sollte es keine Einigung der Erben mit dem/-r … Weiterlesen

14. Januar 2018 · Hinterlasse einen Kommentar

Unterhaltsregelung bei Doppelresidenz

Beitrag in IFamZ 2017 5 Linde Verlag zum Thema Unterhaltsregelung bei Doppelresidenz in der aktuellen Ausgabe der IFamZ des Lindeverlages erschien mein Artikel zum Thema Unterhaltsregelung bei Doppelresidenz, welchen ich … Weiterlesen

15. Dezember 2017 · Hinterlasse einen Kommentar

Tag der Mediation / Mediation bewegt Teil 2

Mediation bewegt Aufgrund des Erfolges der Veranstaltung Mediation bewegt anlässlich des Tages der Mediation 2016 wird der Spaziergang durch Wolfsberg heuer wiederholt. Beginnend vom Bleiweißparkplatz wandern wir über den Minoritenplatz, … Weiterlesen

12. Juni 2017 · Hinterlasse einen Kommentar

Wenn die Zivilgesellschaft an Mediation glaubt

„Peter Kolba´s Konsumentenschutz Plattform Cobinclaims bietet der Zivilgesellschaft eine Möglichkeit, sich mit klarer Stimme bei Verstößen gegen die Konsumentenrechte zu Wehr zu setzen“ so oder so ähnlich lauten in den … Weiterlesen

23. März 2017 · Hinterlasse einen Kommentar

Mediation bewegt

Die heutige Veranstaltung anläßlich des Tages der Mediation in Wolfsberg mit dem Titel: Mediation bewegt war, nun, freilich aus meiner Sicht aber soweit ich es mitbekommen habe auch seitens der … Weiterlesen

18. Juni 2016 · Hinterlasse einen Kommentar

Konfliktberatung und -Coaching

Der Mediator als Coach und Berater Mediation ist schon per Definitionem nicht mit Einzelpersonen möglich. Also außer bei gelegentlichen Einzelgesprächen und Pendelmediation. Dennoch kann der Mediator – ich würde sogar … Weiterlesen

28. März 2016 · Hinterlasse einen Kommentar

Lösungsansätze bei Nachbarschaftskonflikten

Der folgende Text erscheint auch im Wohnrechts-Newsletter des WEKA Verlages. Es kann der Frömmste in Frieden leben Ja, wenn es den Nachbarn gefällt, kann der Frömmste freilich in Frieden leben. … Weiterlesen

24. März 2016 · Hinterlasse einen Kommentar