mediationwanderer

Texte zu den Themen Arbeitsplatz, Familie, Nachbarschaft aus der Sicht des Mediators

Muster Scheidungsfolgenvereinbarung

Muster Scheidungsfolgenvereinbarung Aufgrund mehrerer Anfragen im KollegInnenkreis habe ich mir erlaubt, einige Erfahrungen aus der Scheidungsmediation in ein Musterformular einer Scheidungsfolgenvereinbarung einzuarbeiten. Dieses ersetzt keinesfalls eine Rechtsberatung oder eine Mediation, … Weiterlesen

31. Januar 2018 · Hinterlasse einen Kommentar

Qualitätsmaßstab einer Scheidungsmediation

Der Versuch, im Rahmen einer Mediation den anderen Teil über den Tisch zu ziehen und so einen subjektiv empfundenen Vorteil zu erlangen ist…. legitim. Aber nicht zweckmäßig und schon gar … Weiterlesen

22. Januar 2018 · Hinterlasse einen Kommentar

Unterhaltsregelung bei Doppelresidenz

Beitrag in IFamZ 2017 5 Linde Verlag zum Thema Unterhaltsregelung bei Doppelresidenz in der aktuellen Ausgabe der IFamZ des Lindeverlages erschien mein Artikel zum Thema Unterhaltsregelung bei Doppelresidenz, welchen ich … Weiterlesen

15. Dezember 2017 · Hinterlasse einen Kommentar

der – kleine – Unterschied zwischen Ehe und eingetragener Partnerschaft

  EPG und EheG der – kleine – Unterschied und die Aufgabe für das Jahr 2018   Dieser Text erscheint 2018 in der Vollversion im WEKA-Verlag (Handbuch Außerstreitgesetz) Einleitung Ob … Weiterlesen

12. Dezember 2017 · Hinterlasse einen Kommentar

Seminar bei AAP am21.4.2017

Ich freue mich, den Link auf das Angebot von AAP – Österreichische Akademie für Psychologie hier veröffentlichen zu dürfen. http://www.aap.co.at/akademie/mediation_konfliktloesung.php Ich halte am 21.4.2017 ein Seminar zum Thema Mediation.

9. September 2016 · Hinterlasse einen Kommentar

Jurist -Mediator Widerspruch und Ergänzung

Ich durfte einen Text zum Verhältnis zwischen Rechtsberatung und Mediation auf meinefamilie.at veröffentlichen

6. September 2016 · Hinterlasse einen Kommentar

FAQ´s zur Mediation

Was Sie schon immer wissen wollten…. Warum gerade Mediation? Weil Mediation am Gegensatz zu anderen Konfliktbeilegungsmethoden auf die Selbstbestimmtheit der Parteien setzt und die Entscheidungsfindung nicht an außenstehende delegiert. So … Weiterlesen

23. August 2016 · Hinterlasse einen Kommentar