mediationwanderer

Texte zu den Themen Arbeitsplatz, Familie, Nachbarschaft aus der Sicht des Mediators

Codes of Conduct Mediation (Art 40 DSGVO)

Codes of conduct mediation

Auf Basis der Anforderungen[1] der DSGVO, welche ab Mai 2018 die datenschutzrechtliche Grundlage für den Umgang mit Daten darstellen werden, erstellen die einzelnen Berufsgruppen in den kommenden Monaten ihre Codes of Conduct. Nachdem auch (und insbesondere) die MediatorInnen höchstpersönliche Informationen erhalten und analog wie digital speichern, wird es nötig werden, die aktuell noch sehr unübersichtliche Rechtslage im Sinne der Rechtssicherheit zu klären.
Schließlich decken auch die aktuellen Haftpflichtversicherungen diese Gefahr nicht ab, was bei existenzbedrohenden Strafdrohungen dringenden Handlungsbedarf erzeugt.

Ich freue mich schon gemeinsam mit einem Mitglied der privacy officers auf die Recherchen zum Thema Codes of Conduct für MediatorInnen.

Näheres zu den Anforderungen an MediatorInnen aufgrund der DSGVO auch in der kommenden Ausgabe des Handbuch Mediation (WEKA)

[1] Art 40 DSGVO

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: